AKL Logistik, Meindl

Ausgangslage für dieses Projekt, war die Entscheidung der Firma Lukas Meindl GmbH für ein automatisches Kommissionierlager (AKL).

Ziel war die Anbindung des AKL-Systems der Firma Gebhardt an unser ERP-System softwear.

Lieferscheine, Pickmeldungen, Produktionsrückmeldungen und Einlagerungen müssen in Echtzeit zwischen AKL und ERP-System synchronisiert werden.

Ein Cockpit informiert den Benutzer zu jeder Zeit über den Status-Quo der ausgetauschten Informationen. Falls Fehler aufgetreten sind, kann der Benutzer hier eingreifen und gegebenenfalls Nachrichten neu übermitteln.

%d Bloggern gefällt das: